Defibrilatorschulung am 3. März 2018 – Anmeldungen werden entgegengenommen

Blick in den Teilnehmerkreis der Einweisung durch den Lieferanten.

Seit Ende 2017 hängt der Eschbacher Defibrilator voll einsatzfähig an der Scheune am Backes. In einer ersten Einweisung durch den Lieferanten wurden Vertreter des Gemeinderates sowie die Führung der Eschbacher Feuerwehr in die allgemeine Handhabung und Pflege des „Defi“ eingeführt. Teilgenommen haben Anke Hermes, Reiner Bröder, Denise Geisel, Carsten Feldpausch, Manfred Feldpausch und Carsten Göller. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Reiner Bröder, der den „Defi“ angeschlossen hat und sich um die notwendige Wartung kümmern wird.

Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz folgt ein spezielles Defibrilator- und Erste-Hilfe-Training für Jedermann.

Termin ist Samstag, 3. März 2017, von 15.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr im Gemeindehaus Eschbach.

Am Training müssen mindestens 10 Personen und können maximal 15 Personen teilnehmen. Daher wird um Anmeldung beim Ortsbürgermeister bis zum 23. Februar 2018 gebeten. Sollten sich mehr als 15 Personen anmelden, werden wir je nach Bedarf einen weiteren Kurs organisieren. Sollten noch weitere Fragen offen sein, stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Carsten Göller, Ortsbürgermeister

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail