Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017

img_7238Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Vor uns liegen die besinnlichen Weihnachtstage, ein paar Tage „zwischen den Jahren“ und dann starten wir mit Silvester/Neujahr ins neue Jahr 2017. Ich möchte auf diesem Weg allen ein herzliches Dankeschön sagen, die sich in diesem Jahr für unsere Gemeinde eingesetzt haben, bei Arbeitseinsätzen, wie etwa dem Weihnachtsbaumstellen am Backes, oder bei Festen und Veranstaltungen angepackt und mitgeholfen haben. Gerade mit diesem besonderen Engagement machen wir unser Dorf liebens- und lebenswert.

Wenn ich zurück schaue, bleiben 2016 vor allem zwei Dinge in Erinnerung. Zum einen hat sich auf unserem Spielplatz einiges verändert. Die neuen Spielgeräte wurden schon ausgiebig genutzt und haben bei der kleinen Eröffnungsfeier für leuchtende Kinderaugen gesorgt. Leider mussten wir aber auch den Kirschbaum fällen, da Fäulnis die Standsicherheit gefährdet hatte. Wir werden aber in Kürze wieder einen neuen Baum auf dem Spielplatz pflanzen.

Und natürlich das Eschbachtreffen in der Pfalz. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die mit organisiert haben und sich um unsere Programmbeiträge gekümmert haben. Ich denke es hat die anderen Eschbachs beeindruckt, dass fast unser gesamtes Dorf mit dabei war.

Ich freue mich aber auch schon auf 2017. Am Samstag, 12. August 2017 wird unser traditionelles Backesfest gefeiert und der Förderverein unserer Freiwilligen Feuerwehr wird im kommenden Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiern.

Ihnen und Euch allen wünsche ich für 2017 alles Gute, viel Glück, ein erfolgreiches und freudiges Jahr sowie vor allem Gesundheit.

Carsten Göller, Ortsbürgermeister

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail